Hintergrund

Diese Webseite wird unsere Reise von Alaska nach Feuerland – vom Norden Nordamerikas bis in den Süden Südamerikas – begleiten und beschreiben. Wir werden innerhalb eines Jahres die Strecke von Anchorage in Alaska bis Ushuaia in Argentinien mit dem Rad (er)fahren und dabei etwa 16.000 km auf dem Rad verbringen. Den Rest der etwa 25.000 km langen Strecke werden wir mit Fähre, Flugzeug und Bus zurücklegen.

Wir – das sind Silke & Holger. Wir sind nicht die ersten, die sich mit dem Fahrrad auf die Strecke von Alaska nach Feuerland begeben. Und wir sind auch nicht die ersten, die sich zu Beginn der Lebensphase III ein Jahr Auszeit aus dem Lebens- und Berufsalltag nehmen. Dennoch – jeder dieser beiden Punkte ist für sich schon eher ungewöhnlich, die Kombination aus beidem vielleicht erst recht. Für uns beide ist diese Reise und insbesondere die Form – also per Fahrrad – das perfekte Umfeld, um dieses Jahr mit den Erfahrungen die wir uns wünschen, zu verbringen. Wir sind natürlich selbst gespannt darauf, welche unserer Vorstellungen und Erwartungen sich bestätigen und welche nicht. Wir wissen aber auch .. „Am Ende kommt alles anders ..“.

Wer sich für unsere Reise interessiert, ist herzlich eingeladen, hier auf der Website zu stöbern. Wer über unsere Erlebnisse auf der Reise auf dem Laufenden bleiben möchte, der klickt auf „Follow“ (Kopfzeile & Seitenbereich).

Talsperre

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Hintergrund

  1. Hallo, Ihr Zwei!
    Sehr interessant, eure Reise zu verfolgen. Man kann sehen, dass ihr genau das Richtige macht.
    Schön, dass es euch gut geht und ihr so viel Schönes erleben könnt. Wir sind jetze in der Endphase zum
    Volksfest. Bisher ist alles gut gelaufen, hoffen, dass es so weitergeht und uns auch der Wettergott ein wenig Sonne schickt.
    Wir werden weiterhin bei euch reinschauen.

    Viel Glück und weiterhin gute Reise
    Christine und Roland

    • Hallo ihr Beiden,

      vielen Dank für die lieben Grüße und Wünsche. Auch wenn wir hier völlig gefangen sind von den vielen Eindrücken, die wir sammeln dürfen, sind wir doch mindestens mit einem „Bier“ auch beim Volksfest. Alles, alles Gute für das Wochenende. Wir wünschen Euch beiden, der Volksfestgemeinscahft und allen Bortfelder und ihren Gästen ein tolles und erlebnsireiches Fest. Trinkt ein Bier mit uns ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s